Donnerstag, 17. Juli 2014


Und heute stellen wir die letzte Vorstellung unseres Teams online. Damit sind wir alle vollzählig und schon bald dürft ihr einen Blick in unsere Planung werfen. Seid gespannt! 

Doch jetzt erstmal Vorhang auf für die liebe Sina Müller ...!



Hier links im Bild zusammen mit Andrea Bielfeldt auf der Frankfurter Buchmesse 2013 im "Ich war im Bett mit ..." T-Shirt :)

Hallo Ihr Lieben,
heute mache ich die Runde von LoveThrillFantasy komplett.
Eigentlich habe ich Euch ein kleines Video von mir gedreht, das ihr hier (http://youtu.be/fPYeT6MHtcs) anschauen könnt. Da die anderen aber so schön etwas geschrieben haben, kriegt Ihr auch noch ein paar mehr Infos über mich.
Viele Autoren haben von Kindesbeinen an geschrieben. Ich auch: Mit Vorliebe Spickzettel und Briefchen, die ich während des Unterrichts zu meinen Freundinnen unter dem Tisch durchschob.

Zum belletristischen Schreiben bin ich allerdings erst später durch meinen Job im Marketing gekommen. Das Schreiben machte mir Spaß – aber ich wollte Geschichten erzählen. Und das geht in der Werbung nur begrenzt.
An der Schule des Schreibens begann ich 2008 ein Fernstudium und beschäftigte mich dreieinhalb Jahre lang in jeder freien Minute mit dem Handwerkszeug eines Schriftstellers. In dieser Zeit entstanden auch die ersten Versionen von „Josh & Emma“.
Anfang 2012 wagte ich mich endlich an die Öffentlichkeit und nahm am Panem-Schreibwettbewerb von triboox und dem Oetinger-Verlag teil. Mit meiner SciFi-Kurzgeschichte „Gedankenlos“ gewann ich auf Anhieb den 3. Preis im Expertenvoting und sicherte mir einen Platz in der Anthologie „Herzfeinde“.
Momentan ist mein Debut „Josh & Emma – Soundtrack einer Liebe“ in der Veröffentlichungsphase. Die Liebesgeschichte um die Abiturientin Emma und dem Sänger Josh wird im Herbst beim Amrûn-Verlag erscheinen. Bis dahin liegt noch jede Menge Arbeit vor mir, aber mit etwas Glück kann ich Euch das frisch gedruckte Buch nach Frankfurt mitbringen.
Und sonst?
Geboren wurde ich 1977 in Freiburg und lebe auch heute mit meinem Freund und meinem Sohn in der wahrscheinlich schönsten Stadt Deutschlands. Momentan ist alles etwas wild. Neben der Familie und meinem Teilzeitjob bleibt viel zu wenig Zeit für die schönen Dinge im Leben. Wenn ich sie dann doch mal habe, schreibe ich, gehe auf Konzerte, nähe, klettere und genieße das Leben in vollen Zügen.
Wo Ihr mich findet?
Schaut doch auch mal auf meiner nigelnagelneuen Homepage vorbei unterwww.sina-mueller.eu. Neuigkeiten rund um meine Schreiberei und die Veröffentlichung von „Josh & Emma“ kriegt ihr hier: www.facebook.com/sinamuellerautorin . Ich freue mich übrigens über den Kontakt zu meinen Lesern – schreibt mir, kommentiert und schickt Eure Fragen. Ich freu mich drauf!
In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Spaß mit dem LoveThrillFantasy-Team und vielleicht sehen wir uns ja ganz bald!
Eure Sina

Mittwoch, 16. Juli 2014


Wahhhhhh ... sooooo viel um die Ohren und dadurch fast die nächste Vorstellung verpennt ... oh man ... Asche auf unser Haupt ;) 

Hier kommt sie - die VORLETZTE Vorstellung unseres Teams. Heute ist es ein Mitglied, welches uns mit einer besonderen Aufgabe unterstützt. 




Very wellcome Ramona Gielau







Geboren im Hochsommer1987 als Enkelin einer Verlegerin war ich schon immer eine Sonnenanbeterin und ein Bücherwurm. Anfangs las ich fast ausschließlich Pferdebücher, die dann irgendwann von den Klassikern der Fantasyliteratur abgelöst wurden. Nach und nach kamen so immer mehr Genres dazu, so dass es heute fast nichts gibt, was ich nicht mit Begeisterung lesen kann. Nach dem Abitur war so für mich klar: Ich will was mit Büchern machen und im Studium möglichst viele gute Bücher lesen können. So fiel die Wahl auf Germanistik im Haupt- und Nebenfach.
Im Laufe meines Studiums fing ich an, die Seminararbeiten meiner Kommilitonen Korrektur zu lesen und entdeckte, dass mir dies großen Spaß macht. Als ich dann auch noch auf einem Wochenendseminar auf Hilke-Gesa Bußmann traf, die dringend eine Lektorin für ihre Weltentaucher-Reihe suchte, war mein Berufswunsch geboren: Lektorin.
Fortan lektorierte ich nicht nur die Weltentaucher, sondern auch für andere Autoren.
Es macht großen Spaß beim Entstehen eines Buches dabei zu sein, es geht ja nicht nur um das Ausmerzen von Rechtschreibfehlern, sondern vor allem um das stilistische Feilen an Text und Textkonzept, um das Wachsen und Ausreifen einer Idee und ihrer bestmöglichen Umsetzung in Sprache und um das Erschaffen von Büchern in denen man Versinken kann.
Gute Bücher mit zu erschaffen ist in den letzten Jahren mehr als nur ein Hobby für mich geworden, sodass ich nun, nach meinem Studium, hoffe, einen Job in der Buchbranche ergreifen zu können.

Wie bereits erwähnt, wird Ramona bei uns eine ganz besondere Aufgabe übernehmen. Könnt ihr euch schon denken, welche?

Freut euch auf morgen, denn dann wird das letzte Mitglied unseres Teams vorgestellt und dann dauert es auch nicht mehr lange, bis ihr einen Blick in unsere Planung werfen dürft :)

Dienstag, 15. Juli 2014


Maaaaaaaaaaahlzeit :)


Weiter geht es heute etwas später als gewohnt mit der Vorstellung unseres Teams. Diesmal mit einer Autorin. 

Love Thrill Fantasy präsentiert ...


Andrea Bielfeldt 






Hallo ihr Lieben! 
Mit mittlerweile einundvierzig Jahren blicke ich heute auf eine schöne Kindheit und eine verrückte Jugend zurück, in der auch meine ‚schreiberischen‘ Wurzeln liegen.
Aufsätze und Geschichten schrieb ich bereits in der Schule gerne und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass ich mit ihrer blühenden Fantasie auch im Erwachsenenalter nicht damit aufhören konnte.
Im November 2011 nahm ich auf gut Glück an einem Schreibwettbewerb auf triboox.de teil. Dieser wurde zusammen mit dem Oetinger Verlag im Rahmen derPANEM - Buchreihe veranstaltet.
Mit meiner Kurzgeschichte NUMMER 1807 belegte ich tatsächlich unter über 400 Einsendern den 22.ten Platz.
Für eine Veröffentlichung in der Anthologie und einem Preis hat es damit nicht gereicht, doch der Einstieg war gemacht.
Engagiert auf triboox.de veröffentlichte ich kurz nach Ende des Wettbewerbs meine Geschichte SCHATTENENGEL.
Schattenengel hatte ich ursprünglich für den Wettbewerb geschrieben, doch mit letztendlich dagegen entschieden, sie einzureichen. Denn: Die Geschichte der Schattenengel ist noch nicht zu ende …
Wie dem auch sei: Schattenengel wurde dann auch prompt vom triboox Team entdeckt und zwar von Hilke-Gesa Bußmann, die mittlerweile nicht nur meine Autorenkollegin, sondern mir auch eine liebe Freundin geworden ist. 
Man kam ins Gespräch und letztendlich bekundete triboox Interesse an meinem Jugendroman. Ich arbeitete eine Woche lang fieberhaft – Tag und Nacht – daran, mein mittlerweile fast 400 Seiten langes Manuskript vorzeigbar zu machen, um es ins Triboox Lektorat zu schicken.
Nach acht Wochen endlosem Warten kam endlich die ersehnte Antwort: Die Geschichte hätte dem Verlag so gut gefallen, dass sie ihn gerne in ihr neues Verlagsprogramm aufnehmen würden!
Lange Rede – kurzer Sinn:
Leider musste triboox den Verlagsstart und somit auch die Veröffentlichung meines Buches mehrmals verschieben. Doch sie machten mir ein faires Angebot: Wenn ich nicht mehr warten wolle, dann könnte ich vom Verlagsvertrag zurücktreten.
Nach reiflicher Überlegung nahm ich das Angebot an. Mittlerweile existiert die Plattform triboox.de in der Form auch nicht mehr …
Doch was nun?
Mein Manuskript mit dem Arbeitstitel “Die Legenden der Turmaline – Blau” war professionell lektoriert und fertig für den Druck. Nur ohne Verlag?
Ich hatte Glück im Unglück: Keine Woche später brach ich mir den rechten Ellenbogen.
Was stellt man mit so viel gewonnener Freizeit nur an? Richtig! Man verlegt sein Buch selbst!
Ich wälzte Bücher, durchforstete das Internet, holte mir Hilfe, wo ich nur konnte. Mein Plan ging auf: Am 11.12.2012 veröffentlichte ich in Eigenregie meinen Debüt Roman.
Nilamrut – Im Bann der Ringe war seit Dezember bei amazon als E-Book und – auf Wunsch vieler Leser – auch als Softcover erhältlich. Zur  Zeit  findet eine Umstrukturierung statt, aber spätestens zum Herbst hin werden alle Bücher wieder erhältlich sein.
Mittlerweile ist der zweite Band Das Blut des Mondes veröffentlicht und der dritte Band Die Hoffnung erwacht erscheint noch diesen Herbst. 
Dazu erschien im November 2013 ein kleiner, aber feiner Liebesroman mit dem Titel Einmal Himmelblau und zurück.
Zur Zeit schreibe ich an einer neuen Lovestory, die - wenn alles glatt läuft - noch im Winter diesen Jahres veröffentlicht wird. Ebenfalls im Selfpublishing.
Weitere Projekte sind bereits in Planung und ich hoffe, das meine Leser mir treu bleiben und auf diesem Weg noch viele weitere zu mir finden.
Kontakten könnt ihr mich sehr gerne über folgende Seiten über meine Homepage, über Facebook und Twitter
Und auf YouTube sind einige Trailer zu meiner Trilogie zu sehen, eine Hörprobe zum ersten Teil der Trilogie Im Bann der Ringe, sowie eine ganz besondere Vorstellung ;)
Seit fast zehn Jahren lebe ich mit meinem Mann und unseren zwei Söhnen nebst Hund in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein - im Land zwischen den Meeren.
Wenn ich nicht grade schreibe, dann wusel ich an 1000 anderen Dingen herum, wie Internetauftritte, Kontaktpflege, Interviews vorbereiten, ect.
In meiner Freizeit lese ich gerne gute Bücher, gehe spazieren, um den Kopf frei zu bekommen, unternehme was mit der Familie oder treffe mich mit Freunden. Ganz normal eben!
Um meinen Weg zu gehen brauche ich ein Ziel! Denn ohne ein Ziel bin ich wie ein Schiff auf offener See in dunkler Nacht ohne Orientierung.
Mein Ziel ist das Leuchtfeuer, was mir den richtigen Weg weist …!
In diesem Sinne … träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
Alles Gute für Euren Weg wünscht Euch Eure
Andrea
In diesem Sinne - habt einen wundervollen Dienstag und freut euch auf morgen! Denn da stellen wir euch wieder jemanden vor. Und ihr dürft wirklich gespannt sein :) 

Montag, 14. Juli 2014

Guten Morgen ihr WELTMEISTER !!! 


Hach ... was für ein Finale ... Das war ja schlimmer, als ein Psychothrller ...

Wo war die Gelb-Rote Karte? Wo war der Elfmeter? Wo war ... ach, lassen wir das ;) Unsre Jungs ham´s ja geschafft :D


An diesem weltmeisterlichen Montag geht es natürlich auch wieder mit unseren Vorstellungen weiter. Heute möchten wir euch eine Bloggerin ans Herz legen, die unser Team ebenfalls unterstützt. 

Nadine Scherer - hier auf der FBM13 mit dem Autor Klaus Peter Wolf








Viel Spaß auf ihrem Blog und habt einen tollen WELTMEISTERMONTAG :D




Hallo,
Ich bin Nadine und habe den kleinen ( aber meinen) Blog "Meine kleine Welt".
Meine Heimat ist am Rande des Schwarzwaldes und hier habe ich auch die meisten Jahre meiner bisher 38 verbracht. 
Wenn meine Zeit nicht von Beruf, Kinder und Mann beansprucht wird, lese und/oder stricke ich und versuche dann natürlich auch über das gelesene ne Rezi zu schreiben.
Und über Anregungen, Fragen und Ideen würde ich mich freuen 
LG Nadine

Freitag, 11. Juli 2014


Guten Morgääääähn ihr Lieben ! 

Und auch heute - am heiligen Freitag ;) - gibt es wieder eine Vorstellung aus unserem Team.

Wie versprochen ist es eine Autorin, und zwar ...


Hilke-Gesa Bußmann






Vorstellung: Am 26. Januar 1990 peitschte der Wind über die ostfriesischen Deiche, der Strom fiel streckenweise aus und ein Sturm, wie ihn Norddeutschland lange nicht mehr erleben sollte, verwüstete das Land. Genau die Nacht, in der die Autorin Hilke-Gesa Bußmann in Aurich das Licht der Welt erblickte. Ihre Kindheit verbrachte die Autorin behütet im idyllischen Ostfriesland. Bereits in jungen Jahren lernte sie, aus der Idylle Ideen zu ziehen. Mit 10 verfasste sie ihre ersten Geschichten, in denen überwiegend Pferde vorkamen und ihre Namen aufgezählt wurden. Einige Passagen von »Tanja und die Pferde« sind bis heute noch erhalten. Der Rekord von 500 Pferden pro Person und für jeden einen Namen wurde bis heute nicht gebrochen.
2009 verließ sie Ostfriesland, um in Frankfurt am Main das Studium der Germanistik aufzunehmen. Drei Jahre später veröffentlichte sie ihren Anti-Liebesroman »Lieb mich!«. Bereits ein Jahr später beschloss sie, sich ihrem Herzensprojekt »Weltentaucher« zu widmen. Im Sommer 2012 erschien der erste Teil der Weltentaucher-Legenden, 2013 der zweite Teil.



Hilke-Gesa Bußmann lebt ganz nach dem Motto »Literatur ist meine Leidenschaft«. Die Literatur spielt nicht nur in ihrer Arbeit eine wichtige Rolle, sondern auch in ihrem Privatleben. Beruflich beschäftigt sie sich mit der Digitalisierung von Literatur sowie dem Self-Publishing. 2013 erscheint der dritte Teil der Weltentaucher-Legenden.
Bei dem "Weltentaucher-Projekt" handelt es sich um ihr persönliches Lebensprojekt. Mittlerweile sind mehr als 16 Welten und über 150 Figuren geplant. 18 Legenden-Teile stehen in dem persönlichen Wikipedia, in dem alle Teile gemeinsam mit der Weltentaucher-Projektgruppe geplant werden. Das Projekt Weltentaucher ist ein Gemeinschaftsprojekt. Neben der Autorin Hilke-Gesa Bußmann arbeiten auch andere Autoren an Spin-Off Geschichten, um das Weltentaucher-Universum zu erweitern und die Geschichten der Weltentaucher zu erzählen!
Und passend zu ihrer heutigen Vorstellung gibt es auch noch eine Weltentaucher Aktion!
Ihr könnt den ersten Band der Weltentaucher vom 11.07.-13.07.2014 KOSTENLOS downloaden.
Zur Veranstaltung geht es HIER!


Zum Trailer für die Weltentaucher kommt ihr hier:

und hier zu weiteren Videos der Autorin 




KONTAKT:

Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern auf Hilkes Seiten - es gibt viel zu entdecken! 
Habt einen schönen Tag !

Donnerstag, 10. Juli 2014

Ein neuer DONNERsTAG - eine neue VORSTELLUNG unseres Teams :)


Heute geht es wieder um eine Bloggerin, die unser Team tatkräftig unterstützt. Und zwar um die Liebe 


EVA KAPUNKT! 






Vita Eva Kapunkt / Blog Astis Hexenwerk
Eva, Evil, Astaya, Asti
Viele Namen, und doch nur ein grinsendes Gesicht.
Ich bin Eva und ich bin eine der Bloggerinnen, die diese Aktion unterstützen.
Geboren und aufgewachsen im malerischen Münsterland vor 30 Jahren, mache ich nun den Norden der Republik unsicher. Privat kann man mich kurz als „Nerd / Geek“ bezeichnen. Ich liebe Musik, Bücher, Computerspiele, Serien und Filme. Und im Mix aus all dem, bin ich dank einer lieben Freundin zum bloggen gekommen. Anfangs war es nur Mittel zum Zweck (ohne Blog konnte ich bei ihrer Challenge nicht teilnehmen), doch mittlerweile wächst der kleine Blog immer weiter. Dort findet ihr Rezensionen zu Büchern (überwiegend Crime / Thrill, aber auch Fantasy), doch wird der Blog nun noch um eine DIY Ecke erweitert. Und wer weiß, was mir noch alles so einfallen mag in der nächsten Zeit ^^ Ihr findet mein Hexenwerk unter http://astishexenwerk.blogspot.de





Soweit so gut. Morgen gehts weiter - und zwar mit dem nächsten Autor!

Was meint ihr? Habt ihr schon Ideen, wer sich noch hinter dem Team verstecken könnte?

Mittwoch, 9. Juli 2014

Einen schönen Mittwoch wünschen wir euch!

Nach diesem gigantischen Fussballspiel gestern haben wir heute besonders gute Laune und beschlossen, die Vorstellungen der einzelnen Team Mitglieder zu beschleunigen :)

Von daher wird es nun täglich eine Vorstellung geben.

Heute geht es weiter mit einer Bloggerin, die ihr auch vielleicht schon kennt, da sie jede Woche die Kopiervorlage von Mella (trampelpfade.com) aufgreift und damit "positiv denkt" :)


Es ist die liebe Mel Döring!







Hallo ihr Lieben,
ich bin Mel von Bookrecession und nein, das ist kein Schreibfehler und ich weiß auch was es bedeutet. Aber gut. Ich besprechen vorwiegend Bücher, die ich gelesen habe, aber es wird auch mal das eine oder andere veröffentlicht, was nichts mit Büchern zu tun hat.
Im Grunde kann man sagen, ich mache alles Rund ums Buch.
Mein Blog: http://bookrecession.wordpress.com
Wenn ich nicht gerade mit meinem Blog beschäftigt bin oder lese, dann arbeite ich als Außenhandelskauffrau bei einer kleinen, süßen Firma.
So viel von mir. Wenn ihr noch Fragen habt, stehe ich gerne zur Verfügung.
Liebe Grüße
Mel






Das war´s für heute erstmal. Wer mehr über Mel erfahren möchte, besucht sie einfach auf ihrer Seite. Über neue Leser freut sie sich immer :)

Montag, 7. Juli 2014

Vorstellung einer Autorin des Teams


Guten Morgen, ihr Lieben!

Eine Woche ist rum und die nächste Vorstellung unserer Team Mitglieder folgt :) Naaaaaa??? Seid ihr auch schon so gespannt? :) Nachdem wir letzte Woche eine Bloggerin vorgestellt haben, ist heute eine Autorin dran. Und wer könnte das wohl sein ... ;) 
Es ist ... Tatataaaaaaaaaaaa .... Katja Piel :)


VITA Katja Piel


Katja Piel wurde 1972 in Kelkheim geboren und lebt heute mit Mann und Kind in Rodgau. Sie ist seit 16 Jahren in der IT-Branche tätig. Erst mit der Geburt ihres Sohnes hat sie das Schreiben wieder für sich entdeckt. Zunächst mit Kindergeschichten und nun mit Fantasy-Romanen.
Mit der Mystery-eBook-Serie THE HUNTER schlug Piel im Mai 2012 ein neues Kapitel auf. Die kurzweiligen Episoden, die ideal geeignet sind, um sie unterwegs zu lesen, wurden zunächst in Eigenregie bei Amazon veröffentlicht. Seit Oktober 2012 gibt es die erste Staffel exklusiv bei dotbooks.
Das Debüt Kuss der Wölfin - Die Ankunft, welches bereits 2011 fertig gestellt wurde, wurde im Frühjahr 2013 neu lektoriert und auch inhaltlich überarbeitet. Ende Mai 2013 wurde der erste Teil über Amazon angeboten. Seit Mai 2014 kann die komplette Trilogie gekauft werden.
Die Welt der Wölfin ist damit aber noch nicht erzählt. Piel hat sich entschlossen, Kuss der Wölfin in Serie gehen zu lassen. Mit dem ersten Buch aus der Reihe "Venatio - Krieger der Dunkelheit", erzählt sie die Geschichte weiter - nur mit neuen Figuren.


Aus der Kuss der Wölfin Reihe bereits erschienen: 
Kuss der Wölfin - Die Trilogie (Gesamtausgabe Band 1-3)
Kuss der Wölfin - Die Ankunft (Band 1) 
Kuss der Wölfin - Die Suche (Band 2)
Kuss der Wölfin - Die Begegnung (Band 3)



Kuss der Wölfin - VENATIO - Orden der Finsternis (Kurznovelle)
Kuss der Wölfin - VENATIO - Krieger der Dunkelheit (Band 1 der neuen Serie)



Schreiben hat sie ihr Leben lang begleitet. So hat sie mit neun bereits einen Liebesroman geschrieben und ihren Freundinnen vorgelesen. Mit 14 hat sie für ein Jahr neben der Schule bei der Frankfurter Neuen Presse als Journalistin gearbeitet. Nachdem die Ausbildung als Bürokauffrau beendet war, ist sie in die IT Branche eingestiegen und arbeitet seitdem erfolgreich als Key Account Manager im Lösungsumfeld.

Katja Piel im Internet:
Der kleine Drache Puff Puff
Das Mitmach Vorlesebuch


So, das war sie, unsere heutige Vorstellung unseres Team Mitglieds Katja Piel. 
Ich hoffe, ihr besucht sie fleißig auf ihren Seiten und schaut mal, was da so los ist.
Wir wünschen euch eine tolle Woche und hoffen, euch nächsten Montag wieder hier zu sehen, wenn es heißt: 
Vorstellung des nächsten Team Mitglieds :)